"Wenn Sie in die Welt hineinschauen, sehen Sie keinen Himmel, aber Sie sehen überall die Spuren Gottes." Benedikt XVI.

Der TAG DES HERRN als E-Paper - Jetzt entdecken!

Alle sollen eins sein

"In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und betete: Aber ich bitte nicht nur für diese hier, sondern auch für alle, die durch ihr Wort an mich glauben. Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie in uns sein, damit die Welt glaubt, daß du mich gesandt hast." Joh 17,20-21

"Denn nichts bereitet allen so viel Ärgernis wie die Spaltung untereinander; aber wenn die Gläubigen eins sind, baut das zum Glauben auf, und das hat er ja auch von Anfang an gesagt: Daran werden alle erkennen, daß ihr meine Jünger seid, wenn ihr einander liebt. Wenn sie nämlich streiten, wird man sie nicht die Jünger eines Frieden stiftenden Meisters nennen." (Chrysostomus)

Quelle:Catena Aurea